Die Esemer Hefdbidsel 2000 e.V.

Die Esemer Hefdbidsel wurden am 11.11.2000 in der Esemer Woistubb zu Essenheim durch eine Vollversammlung gegründet. Die Namensfindung für den neuen Verein gestaltete sich gar nicht so einfach, als man es sich im Vorfeld gedacht hatte. Es gab einige Vorschläge, die es genau so hätten werden können, wie z.B. Esemer Halblonge oder die Klassiker Essenheimer Carnevals- Verein oder Club.

Da es allerdings ECC’s und ECV’s schon zur Genüge gab und gibt, waren diese Varianten schnell vom Tisch. Am Ende haben sich die Hefdbidsel durchgesetzt, da es der Name mit der größten Tradition war.

Hefdbidsel sind Tradition?

Ja, und wie. Vor einigen Jahren war es noch üblich, dass viele Rheinhessische Gemeinden, sowie auch die Vororte von Mainz noch zusätzliche Namen hatten wie z.B. Elsheim die Schnerres, Klein-Winternheim die Hering, Nieder- Olm die Windbeidel, und eben Essenheim die Hefdbidsel.

Die Schreibweise kann natürlich zwischen wenig bis stark variieren.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was ist ein Hefdbidsel?

Hefdbidsel gab es nicht nur in Essenheim, sondern in allen Weinbaugebieten denn! Der Hefdbidsel war ein wichtiges „Werkzeug“ für den Winzer um die Weinberge zu pflegen. Um die verbliebenen Reben nach dem Schneiden an den Stöcken zu befestigen, wurde Stroh in Wasser eingeweicht, um es strapazierfähiger zu machen. Nun hat der Winzer einige der Halme zusammen gedreht und die Reben mit eben diesem Hefdbidsel angebunden.

Aber warum heißen ausgerechnet die Essenheimer nun Hefdbidsel?

Weil der Essenheimer Damenwelt damals nachgesagt wurde, sie wären so schlank wie Hefdbidsel, was man damals als Kompliment auffassen konnte und natürlich heute noch kann.

Nun sind die Esemer Hefdbidsel schon seit mehr als 10 Jahren mit der Saalfassenacht in Essenheim, aber auch in der Straßenfassenacht aktiv und werden nach gesundem Ermessen Ihre Aktivitäten erweitern, aber in jedem Fall immer weiter verbessern.

Lust mitzumachen?

Wir suchen immer fleißige Helfer, die ein teil unseres Vereins, ob vor, hinter oder auch gerne auf der Bühne werden möchten. Wir freuen uns auf EUCH!

Hier findet Ihr unsere Satzung:

<< Satzung >>

Hier findet Ihr unseren Mitgliedsantrag:

<< Mitgliedskarte >>

Hier findet Ihr Einzugsermächtigung für unseren Jahresbeitrag

<< Bankeinzug >>